Ökologie

Klimaschutz

Ziele und Managementansatz

Bis 2050 wollen wir das Ziel der Klimaneutralität erreichen und somit unsere Transporte klimaneutral durchführen. Dafür planen wir, bis 2038 schrittweise unsere elektrisch durchgeführten Schienenverkehre in Deutschland vollständig mit Ökostrom zu betreiben. Einen wichtigen Meilenstein hierbei bildet unser Klimaziel 2030. Dieses Ziel umfasst alle wesentlichen Treibhausgasemissionen unserer Verkehrs- und Infrastrukturgeschäftsfelder.

Zur Realisierung dieses Ziels heben wir den Anteil erneuerbarer Energien am DB-Bahnstrommix in Deutschland bis 2030 auf 80% an. So fahren zum Beispiel Reisende des DB-Fernverkehrs seit 2018 auf allen elektrifizierten Strecken in Deutschland vollständig mit Ökostrom Nr. 1 und damit klimaneutral. Bei unseren stationären Anlagen haben wir ebenfalls begonnen, die Stromversorgung auf regenerative Energiequellen umzustellen. So werden zum Beispiel unsere Zukunftsbahnhöfe Nr. 74 mit Ökostrom betrieben. Wir erweitern kontinuierlich den Anteil energieeffizienter Produktionsmittel, unter anderem im Zuge der Erneuerung unserer Fahrzeugflotte. Den Fortschritt in Richtung Klimaneutralität steuern wir unter anderem mit Energieeffizienzzielen in unseren Geschäfts­feldern, deren Entwicklung wir regelmäßig messen. Unsere wesentlichen Indikatoren für Klimaschutz sind die spezifischen Treibhausgasemissionen im Vergleich zu 2006 und der Anteil erneuerbarer Energien am DB-Bahnstrommix in Deutschland. Mit neuen, attraktiven Angeboten im Schienenverkehr schaffen wir Anreize, um mehr Verkehr auf die Schiene zu bringen. Die Verlagerung von Transporten auf die Schiene ist auch ein wesentlicher Baustein zur Erreichung der nationalen Klimaziele Deutschlands im Verkehrssektor.

Wo würden Sie sich am ehesten einordnen?Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
Hallo, ich bin Larissa
Ihre interaktive Assistentin!
Gerne helfe ich Ihnen weiter.