Ökologie

Innovativer Güterwagen

DB Cargo und Europas größter Wagenhalter VTG erprobten in dem vom BMVI initiierten Forschungsprojekt »Innovativer Güterwagen« Technologien für einen leiseren, energieeffi­zienteren und intelligenten Güterwagen. Das BMVI stellte Mit­­­tel in Höhe von 21,5 Mio. zur Verfügung. Das Projekt wurde im April 2019 erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden bis Ende 2018 zwölf Prototypen gefertigt und im realen Betrieb getestet. Rund 150.000 km wurden dabei quer durch Europa zurückgelegt. Es wurden verschiedene innovative Komponenten kombiniert und eingebaut – beispielsweise wurde die Wirkung von Lärmschürzen, innovativen Bremssystemen und Raddämpfern an ausgewählten Güterwagengattungen getestet.

Das Ergebnis der Messungen und Praxistests: Die innovativen Güterwagen Nr. 54 verbrauchen zwischen 2 und 3 % weniger Energie. Zudem sind sie wirtschaftlicher unterwegs, da sie dank der genannten Anpassungen und neuer digitaler Module Chancen für eine Optimierung von Abfertigung und Betrieb eröffnen. In der Lärmminderung konnten insbesondere bei Radschallabsorbern und Ringelementen vielversprechende Ergebnisse erzielt werden. Diese müssen nun in weiteren technischen und betrieblichen Tests mit Blick auf ihre akustische Langzeitwirkung und Instandhaltungsprozesse verifiziert und bewertet werden.

Wo würden Sie sich am ehesten einordnen?Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
Hallo, ich bin Larissa
Ihre interaktive Assistentin!
Gerne helfe ich Ihnen weiter.