UN-Global-Compact-Index

Der UN Global Compact ist weltweit die größte und wichtigste Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Mit dem Beitritt zum UN Global Compact im Jahr 2009 hat sich der DB-Konzern verpflichtet, dessen zehn Prinzipien zu unterstützen, und berichtet in einem Fortschrittsbericht regelmäßig über seine Aktivitäten und Leistungen.

UN Global Compact
Beschreibung
Verweis
Seite
Prinzip 1

Unterstützung und Respektierung internationaler Menschenrechte

77–82, 255–256, 265–267
Prinzip 2

Ausschluss von Menschenrechtsverletzungen

255–256, 260–261

UN Global Compact
Beschreibung
Verweis
Seite
Prinzip 3

Wahrung der Vereinigungsfreiheit und Recht auf Kollektivverhandlungen

77–82, 255–256, 265–267
Prinzip 4

Beseitigung aller Formen der Zwangsarbeit

255–256, 260–261
Prinzip 5

Abschaffung der Kinderarbeit

255–256, 260–261
Prinzip 6

Beseitigung von Diskriminierung

44–50, 78–82, 265–267

UN Global Compact
Beschreibung
Verweis
Seite
Prinzip 7

Vorsorgender Umweltschutz

32–34, 43, 44–51, 52–57, 66–73, 134, 261–263
Prinzip 9

Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien

32–34, 43, 52–57, 66–73, 103, 108–109, 115, 125, 129–130, 134, 142–143, 150–151, 261–263

UN Global Compact
Beschreibung
Verweis
Seite
Prinzip 10

Maßnahmen gegen Korruption

32–34, 254–256, 260–261