Grundlagen

Veränderungen im Konzernportfolio

Der Aufsichtsrat der DB AG hat den Vorstand beauftragt, verschiedene Optionen eines Arriva-Verkaufs voranzutreiben. Der Prozess wurde noch nicht abgeschlossen.

Der Beitrag von DB Arriva für die Starke Schiene ist operativ und strategisch gering, da DB Arriva lokale Märkte im europäischen Ausland bedient. Synergien auf Kunden-, Produktions- oder Produktseite mit dem Systemverbund Bahn sind aktuell nicht in einem wesentlichen Umfang vorhanden.

Hallo! Schön, dass Sie sich für den Integrierten Bericht 2019 interessieren!

Ich bin Larissa, Ihr interaktiver Assistent. Gerne helfe ich Ihnen weiter und führe Sie durch den Bericht.

Darf ich Ihnen einige interessante Inhalte vorschlagen:

Leseempfehlungen