Umsatz

Der Umsatz entwickelte sich leicht positiv. Die im Wesent­lichen preis- und leistungsbedingten Zuwächse wurden vor allem durch Geschäftsfelder des Systemverbunds Bahn getragen.

Auf vergleichbarer Basis (bereinigt um Sondereffekte sowie Konsolidierungskreis- und Währungskursänderungen) ist der Umsatz etwas weniger stark gestiegen:

  • Die Sondereffekte im Berichtsjahr waren unerheblich. Der Rück­gang ergab sich vor allem aus niedrigeren Erlös­schmä­lerungen im Zusammenhang mit laufenden Verfahren in der Infrastruktur.
  • Die Effekte aus Konsolidierungskreisänderungen be­­tref­­fen im Wesentlichen DB Arriva (+74 Mio. €) und DB Cargo (+3 Mio. €).
  • Die Effekte aus Währungskursänderungen entfielen im Wesentlichen auf DB Schenker (+109 Mio. €) und DB Arriva (+14 Mio. €).

Umsatz in Mio. €

2019

2018

Verände­rung

absolut

%

 

Umsatz

44.430

44.065

+ 365

+ 0,8

Sondereffekte

1

– 41

+ 42

Umsatz bereinigt

44.431

44.024

+ 407

+ 0,9

     davon Systemverbund Bahn

22.220

21.841

+ 379

+ 1,7

    Konsolidierungskreisänderungen

– 77

– 77

    Währungskurs­änderungen

– 124

– 124

Umsatz vergleichbar

44.230

44.024

+ 206

+ 0,5

     davon Systemverbund Bahn

22.215

21.841

+374

+1,7

 

Umsatzstruktur

Außenumsatzstruktur in %

2019

2018

 

DB Fernverkehr

10,9

10,3

DB Regio

19,9

20,1

DB Cargo

9,4

9,5

DB Netze Fahrweg

3,8

3,5

DB Netze Personenbahnhöfe

1,3

1,3

DB Netze Energie

2,9

3,1

Sonstige

1,3

1,3

Systemverbund Bahn

49,5

49,1

DB Arriva

12,2

12,3

DB Schenker

38,3

38,6

DB-Konzern

100

100

Weitere Empfehlungen

Hallo! Schön, dass Sie sich für den Integrierten Bericht 2019 interessieren!

Ich bin Larissa, Ihr interaktiver Assistent. Gerne helfe ich Ihnen weiter und führe Sie durch den Bericht.

Darf ich Ihnen einige interessante Inhalte vorschlagen:

Leseempfehlungen