Soziales

Mitarbeitendenzufriedenheit und Unternehmenskultur

Mitarbeitendenzufriedenheit

2020

2019

2018

 

Mitarbeitendenzufriedenheit in ZI

3,9

3,7

Durchführungsquote Folgeworkshops i%

96,9

Die Mitarbeitendenzufriedenheit wird alle zwei Jahre erhoben. Wenn keine Erhebung durchgeführt worden ist, wird die Kennzahl Durchführungsquote Folgeworkshops verwendet.

Unter dem Motto »Teilnehmen – Teil sein« konnten rund 340.000 Mitarbeitende in 83 Ländern an der fünften DB-Mitarbeitendenbefragung teilnehmen. Seit 2012 führen wir alle zwei Jahre eine konzernweite Mitarbeitendenbefragung durch. Ge­­­mes­sen werden die Zufriedenheit mit der Arbeit, die Verbun­denheit mit dem Unternehmen sowie die Motivation und das Engagement der Mitarbeitenden. 2020 wurde außerdem erhoben, wie die Starke Schiene und der Kompass für ein star­­­kes Miteinander im Arbeitsalltag verankert sind.

An der Mitarbeitendenbefragung 2020 haben insgesamt 198.579 Mitarbeitende teilgenommen. Die Beteiligungs­­­quote lag bei 58,5% (2018: 60,0%). Durchgeführt und aus­ge­wertet wurde die Mitarbeitendenbefragung erneut vom unabhängigen externen Dienstleister Ipsos (ehemals GfK). Die Auswertung zeigt, dass die Mitarbeitendenzufrieden­­heit im Vergleich zu den Vorjahren stark angestiegen ist. Lag der Mitarbeitendenzufriedenheitsindex seit 2014 konstant bei 3,7 Punkten, gab es 2020 einen Sprung um 0,2 Indexpunkte. Eine Steigerung lässt sich dabei bei allen Beschäftigten und über alle Geschäftsfelder hinweg feststellen. Ein besonders po­sitiver Trend ist beim Zukunftsoptimismus zu beobach­­ten. Die Mitarbeitenden blicken zuversichtlicher in die Zukunft, was sich in der deutlichen Steigerung der Zustim­mung bei der entsprechenden Frage auf 65% wider­spiegelt (2018: 52%). Auch die Konzernstrategie Starke Schiene ist ein Erfolg. 62% der Befragten gaben an, die Konzernstrategie zu kennen (2018: 53%), und 60% bestätigten, dass sie von ihr überzeugt sind (2018: 45%).

Erstmalig wurde 2020 der Kompassindex erhoben. Die­­ser misst, wie die Prinzipien des Kompasses für ein starkes Miteinander im DB-Konzern gelebt werden. Er ist Kennzahl für die Transformation der Organisation im Sinne der Starken Schiene. Insgesamt liegt der Kompassindex bei dieser ersten Messung bei einem Wert von 57%. Von den fünf Kompassprinzipien wurde »Du kannst es« mit 66% am besten bewertet.

Mitte Januar 2021 erhielten alle Führungskräfte die aggregierten Ergebnisberichte und teilten diese mit ihren Mitarbeitenden. Ab März 2021 starten die bereichsübergreifenden Miteinander-Werkstätten, die den Kern des Folgeprozesses der Mitarbeitendenbefragung 2020 darstellen. Für einen Großteil der Mitarbeitenden werden in diesem Format die Strategie Starke Schiene und die Umsetzung der Prinzipien des Kompasses für ein starkes Miteinander 2021 eine herausgehobene Rolle spielen.

Wo würden Sie sich am ehesten einordnen?Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
Hallo, ich bin Larissa
Ihre interaktive Assistentin!
Gerne helfe ich Ihnen weiter.